Photovoltaik Freiland Anlagen erhöhen Weideertrag für Kühe und Schafe um bis zu 90%

Forscher haben festgestellt, dass eine Solaranlage in Oregon die Mikroklima-Variablen der mittleren Lufttemperatur, der relativen Luftfeuchtigkeit, der Windgeschwindigkeit, der Windrichtung und der Bodenfeuchtigkeit erheblich verändert hat. Dadurch wird die Wassereffizienz erhöht und das Wachstum von Biomasse deutlich erhöht. Forscher des College of Agricultural Scientists des US-Bundesstaates Oregon haben im kürzlich veröffentlichten Remarkable agrivoltaic influence on soil