Photovoltaik und Elektro Autos werden einen ‚unerbittlichen Rückgang‘ für Öl auslösen

Die vielen durch billigeren Photovoltaik und Wind Strom gestrandeten fossilen Assets, wie Kohle und Gas Kraftwerke, der europäischen Energieversorger sollten für die Erdöl Versorger wie Warnlichter blinken, so ähnlich formuliert es Mark Lewis im neuen BNP Paribas Report.

Der Autor spricht von einem äußerst schlechten Return on Invested Capital(EROIC) für neue Diesel und anderen neue Erdöl Investitionen.

Das Solar Power Portal schreibt in etwa auf Deutsch übersetzt: „Die Wirtschaftlichkeit der Kombination von Solar- und anderen erneuerbaren Energien mit Elektrofahrzeugen wird so überzeugend, dass der Ölsektor einem „unerbittlichen und irreversiblen Rückgang“ gegenübersteht, so ein neuer Bericht von BNP Paribas.

Der Bericht mit dem Titel „Brunnen, Drähte und Räder“ untersucht den Zusammenhang zwischen Mobilität, Energie und Kapitalinvestitionen und führt das Konzept der „Energierendite aus dem investierten Kapital“ (EROCI) ein.

Diese Metrik konzentriert sich darauf, wie viel nützliche Energie oder Mobilität mit einem bestimmten Kapitalaufwand für konkurrierende Technologien zurückgegeben würde, wobei sich der Bericht ganz auf die Ölrendite für benzin- und dieselbetriebene Fahrzeuge und erneuerbare Energien neben batterieelektrischen Fahrzeugen konzentriert.

Die Analyse der Bank kommt zu dem Schluss, dass Wind-, Solar- und Batterie-Elektrofahrzeuge bei gleichem Kapitalaufwand zwischen 6,2 und 7-mal mehr nützliche Energie liefern können als Öl, wenn der Preis bei 60 USD pro Barrel liegt, was ungefähr dem heutigen Preis von Brent Crude entspricht.

Infolgedessen hat BNP Paribas die wirtschaftlichen und ökologischen Vorteile der Kombination von Solar- und Elektrofahrzeugen als „unwiderstehlich“ bezeichnet.

Darüber hinaus argumentiert der Bericht, dass die Wirtschaft so überzeugend ist, dass der Ölsektor „noch nie zuvor in seiner Geschichte“ der Bedrohung ausgesetzt war, die erneuerbare Energien und Elektrofahrzeuge heute darstellen, und betont, dass Öl- und Gasunternehmen ihre Investitionen in hochfahren müssen erneuerbare Energien und Batteriespeicher, wenn sie überleben sollen.

Während dies für eine nach wie vor milliardenschwere Branche eine starke Schlussfolgerung zu sein scheint, sagte BNP Paribas, dass das Tempo der Energiewende in Europa ein „rotes Licht auf dem Armaturenbrett der Ölindustrie“ sein sollte.

Mark Lewis, weltweiter Leiter der Nachhaltigkeitsforschung bei BNP Paribas, sagte: „Die Ökonomie von Öl für Benzin- und Dieselfahrzeuge im Vergleich zu wind- und solarbetriebenen Elektrofahrzeugen ist derzeit unerbittlich und irreversibel rückläufig, was weitreichende Auswirkungen auf die Politik und die EU hat Öl Majors. “

„Zum ersten Mal gibt es eine konkurrierende Energiequelle mit kurzfristigen Grenzkosten von null, die umweltfreundlicher ist und in der Lage ist, bis zu 40 Prozent des weltweiten Ölbedarfs zu decken, wenn sie die erforderliche Größenordnung hat.“

Jeremy Leggett, Gründer des britischen Solarentwicklers Solarcentury, wiederholte die Einschätzung des Berichts und fügte hinzu: „Unsere Technologien bieten so unwiderstehliche Wege zur Kapitaleffizienz, dass sie Regierungen, Unternehmen und Investoren dazu bewegen sollten, die Solarindustrie von den heutigen 100 GW pro Jahr auf das Terawatt zu beschleunigen Ein Jahr, das wir schnell erreichen müssen, um die von uns geforderte Rolle im zivilisatorischen Überlebenskampf zu spielen. “

Hier eine Rechner mit der Annahme wir haben einen Solar Carport 2 Go auf dem Dach montiert(Bild soll nur ein Symbolbild sein) welcher 1000 Watt bringt somit etwa 4 kWh bis 10 kWh oder 40-100 Kilometer mehr pro Tag, je nach Verbrauch des Fahrzeugs.

Range Extender Photovoltaik Watt zu km Rechner zu Total Cost of Ownership(nur Stromkosten)


Kraft in Watts (W) zu Energie (kWh) Rechner und Berechnungsformel.

Geben Sie die Leistung Ihres Solar Dach in Watt ein: Watt
Geben Sie die Energie Inflation in Prozenten ein: %
Geben Sie den Preis für Energie in EURO Cents ein: Cent
Zeit in Stunden pro Jahr abgestellt (1.460 bei 4 Std pro Tag): hr
Verbrauch in kWh pro 100 km(3.5 - 35 für Tesla SUV): hr
 
Ergebnis in Kilometer:
Energie-Ergebnis in Kilowattstunden:
Kosten oder Ersparnis in EURO(nicht Cent):
Energie-Ergebnis in Kilowattstunden nach 10 Jahren:
Kosten oder Ersparnis in EUR nach 10 Jahren und nach Inflation:

kWh zu watts Umrechner ►

Watt zur kWh-Berechnung

Die Energie E in Kilowattstunden (kWh) ist gleich der Leistung P in Watt (W),
Mal der Zeitraum t in Stunden (Std.) Geteilt durch 1000:

E(kWh) = P(W) × t(hr) / 1000

 
Watts to kWh Umrechner ►
 


Siehe auch

Leave Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code